Textillexikon
A P

A

Amethyst
Sein Name ist abgeleitet vom griechischen "amethystos" d.h. "dem Rausche widerstehend", da man in der Antike glaubte, dieser schöne Halbedelstein schütze vor Trunkenheit. Die violette Farbe des Amethysts entsteht durch Spuren von Eisen und Lithium in kristallklarem Quarz. In der Astrologie wird der Amethyst den Februar-Geborenen zugeordnet. Er verhilft ihnen zu ruhigen und souveränen Entschlüssen. 

RD Glossary by Run Digital

Impressum